Grüne besuchen VarioPark

Die Fraktion der Grünen Liste Bensheim (GLB) besucht am Donnerstag (24.) auf Einladung von Geschäftsführer Ralph Gumb das entstehende Gewerbegelände der VarioPark GmbH in Bensheim. Im Gewerbegebiet am Langen Pfad entstehen zurzeit moderne Gewerbeflächen mit flexiblen Größen für verschiedene unternehmerische Anforderungen. Von 370 bis 2.800 Quadratmetern können Produktionshallen gemietet werden. Insbesondere der Mix an unterschiedlichen Firmen macht die Attraktivität des Projektes aus. „Für uns ist das Modell VarioPark vorbildlich, weil es ökologische Kriterien und nachhaltiges Wirtschaften auf kleiner Fläche kombiniert“, kommentiert GLB-Fraktionsvorsitzende Doris Sterzelmaier.

Im Dezember sollen die ersten Mieter einziehen. „Ein attraktives Angebot für Gewerbeansiedlung im Mittelsegment wird geschaffen und damit in Bensheim eine Lücke geschlossen“, beschreibt Stadtverordneter Moritz Müller das Projekt. „Gerade für kleine und mittelständische Betriebe ist Bensheim ein attraktiver Standort, an dem jetzt auch die passende Immobilie existiert.“

Die Grünen besuchten bereits das Richtfest, bei dem vor einigen Wochen der Rohbau fertiggestellt war. In einem Rundgang mit Führung durch Ralph Gumb wird sich die Fraktion gemeinsam mit Bürgermeisterkandidat Manfred Kern nun das innovative Energie- und Nachhaltigkeitskonzept sowie den Baufortschritt ansehen. Die Grünen treffen sich zum Rundgang um 18 Uhr und kommen im Anschluss ab circa 19:30 Uhr im Restaurant Nobile zu einer Fraktionssitzung zusammen, bei der es um aktuelle Bensheimer Themen sowie um die Nachbetrachtung der Stadtverordnetenversammlungen geht. Gäste sind willkommen.

Verwandte Artikel