GLB: Leerstand in der Innenstadt bekämpfen

Die Grüne Liste Bensheim (GLB) befasst sich mit dem Thema Belebung der Innenstadt. Im Fokus der Beratung stehen die Leerstände. „Uns geht es dabei um Gewerbetreibende und auch um leerstehende Wohnungen“, sagt Wolfram Fendler, GLB-Stadtverordneter. „Es ist klar, dass es sich nur um eine Momentaufnahme handeln kann, da es ständig Veränderungen in der Innenstadt gibt.“

Es lässt sich jedoch ein Trend erkennen, dass die Leerstände länger anhalten. Die Ursachen sind sicher vielfältig vom fehlenden Nachfolger bis hin zum Online-Handel, der den örtlichen Anbieter überflüssig macht – und dies nicht nur in Bensheim. „Belastend für die Innenstadt ist auch die ausgelagerte Hauptstelle der Sparkasse mit der anhaltenden Baustelle in der Neckarstraße, die zu den bekannten Baustellen Bürgerhaus und Marktplatz noch hinzukam“, stellt GLB-Fraktionsvorsitzende Doris Sterzelmaier fest. Wie attraktiv ist unsere Innenstadt derzeit und was braucht es für Verbesserungen? Es gibt Vorschläge vom Bürgernetzwerk und anderen Zukunftswerkstätten. Dieses Thema und auch die Nachbetrachtung der Stadtverordnetenversammlung werden in der Fraktionssitzung der Grünen am Dienstag, 18. Februar, um 20 Uhr in der Gaststätte Präsenzhof besprochen. Gäste sind herzlich willkommen.

Verwandte Artikel