Jahresauftakt der GLB-Fraktion zu zentralen Themen

Zu Ihrer ersten Fraktionssitzung im neuen Jahr nimmt die Grüne Liste Bensheim (GLB) einen Ausblick auf die anstehenden Themen in Bensheim im kommenden Halbjahr vor. Die Entscheidung über den Wettbewerb am Marktplatz steht an. Die Eckpunkte wurden bei der Bürgerversammlung vorgestellt. Wir warten als Fraktion jetzt auf die angekündigte Zusammenfassung aus dem Bauamt, um im Februar weitere Entscheidungen treffen zu können. Wichtig ist uns dabei auch der Teil im Stadtverordnetenbeschluss vom September, in dem wir beschlossen haben, dass der Magistrat beauftragt wird, gemeinsam mit der MEGB, bereits eingegangene vertragliche Verpflichtungen zu prüfen.

„Vor einer neuen Entscheidung ist es für uns Grüne wichtig zu wissen, welche Kosten auf die Stadt zukommen, wenn die vertraglichen Bedingungen nicht eingehalten werden und welche Optionen wir dann haben“, sagt GLB-Fraktionsvorsitzende Doris Sterzelmaier. Weiterhin wird uns das Bürgerhaus mit der Gestaltung des Umfeldes beschäftigen und ebenso auch die Zukunft des Hoffartgeländes. Viele Projekte im Sozialwohnungsbau sind angestoßen und die Realisierung wird auch 2020 eine wichtige Aufgabe sein. Als Grüne wollen wir auch die Themen Klimaschutz, Verbesserungen im Radwegenetz, den Ausbau der regenerativen Energien, und mehr Grün in der Stadt nicht vernachlässigen.

Die Aufgaben des ersten Halbjahres sind Thema bei der Grüne Liste Bensheim (GLB) am Dienstag, 14. Januar um 20.00 Uhr in der Gaststätte Präsenzhof in der Bahnhofstraße.

Verwandte Artikel