Kirchbergmorde: GLB lädt zu Gedenkfeier ein

Am Volkstrauertag lädt die Grüne Liste Bensheim zur jährlichen Gedenkfeier an die Opfer der Morde am Kirchberg ein. Am 24. März 1945 wurden zwölf Menschen von der Gestapo am Kirchberg erschossen. Drei Tage später befreiten die Amerikaner Bensheim von der Gewaltdiktatur der Nazis. Polen, Juden, Franzosen , Deutsche, Russen und Amerikaner fielen den Mordschergen der Gestapo zum Opfer. Ihrer soll im Rahmen einer Gedenkfeier am Mahnmal am Kirchberg am Sonntag, 17. November, um 11 Uhr gedacht werden. Die GLB lädt alle Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an der Gedenkfeier ein.

Verwandte Artikel