Grüne übernehmen am Donnerstag Standdienst zum Erhalt des Winzerfest-Feuerwerks

Am Winzerfest-Donnerstag übernimmt die Grüne Liste Bensheim (GLB) am Drobbe-Stand den Dienst von 17 bis 23 Uhr und wird das Bensheimer Kultgetränk ausschenken. Mit ihrem ehrenamtlichen Engagement unterstützen die Grünen somit den Erhalt des Brillant-Feuerwerks, eines der Höhepunkte des Winzerfestes.

Seit 1992 gibt es das Winzerfest-Feuerwerk, das durch eine testamentarische Verfügung an die Stadt Bensheim ermöglicht wurde. Seitdem erfreuen sich viele Besucherinnen und Besucher an dem Feuerwerk, das zu einem festen Bestandteil des Winzerfestes geworden ist. Geplant war, das Feuerwerk aus den Zinsen zu finanzieren; aufgrund des dauerhaft niedrigen Zinsniveaus reichen die Finanzen aber bald nicht mehr aus. Es braucht weitere Unterstützung.

Bensheim Aktiv e.V., der das Citymanagement für die Stadt übernommen hat, verkauft daher seit einigen Jahren den ‚Bensemer Drobbe’ in der gesamten Winzerfestwoche an einem eigenen Stand am südlichen Eingang des Winzerdorfes. Grüne Stadtverordnete, Sprecherinnen, Ortsbeirats- und Kreistagsmitglieder werden dem Verein am Donnerstag helfen. Pro Flasche fließt ein Anteil des Kaufpreises in die Finanzierung des Feuerwerks. Wir freuen uns über viele Gäste.

Verwandte Artikel