Grüne sprechen mit Bewerberin auf Stadtratstelle

Die Stelle des 1. hauptamtlichen Stadtrates in Bensheim soll am 23. Mai in der Stadtverordnetenversammlung neu besetzt werden. Die öffentliche Ausschreibung ist bereits abgeschlossen. Die Fraktion der Grünen Liste Bensheim (GLB) hat die Bewerberin Nicole Rauber-Jung zu Gast in ihrer Fraktionssitzung am Dienstag, 16. April, um 19 Uhr im Nebenraum der Gaststätte Präsenzhof. „Wir wollen Frau Rauber-Jung persönlich kennenlernen und mit ihr ins Gespräch kommen. Dabei wird es auch um die Themen Sozialer Wohnungsbau, Zukunft der Innenstadt und klimafreundliches Bensheim gehen“, teilt Fraktionsvorsitzende Doris Sterzelmaier mit. Für das Gespräch ist eine Stunde Zeit eingeplant.

Im Anschluss folgt die Fraktionssitzung, bei der es neben aktuellen Themen zur Stadtpolitik auch um die Kinderbetreuung geht. Weitere Plätze in Kindertagesstätten werden auf Grund der großen Nachfrage benötigt. Die Kita Hollerbusch wird demnächst in Betrieb gehen und eine weitere Kita ist am Berliner Ring geplant. Es ist erfreulich, dass die Geburtenrate zunimmt. Sowohl beim Ausbau, als auch bei den bestehenden Kitas wollen wir auch auf ökologische Kriterien beim Mittagessensangebot achten und dies in der Fraktionssitzung besprechen.

Verwandte Artikel