Digitalisierung Thema bei den Grünen

„Die vernetzte Stadt: digital und interaktiv“ – unter diesem Slogan schlägt eine Arbeitsgruppe des Bürgerforums Zukunft Bensheim „ein Digital-Projekt zur Nutzung digitaler Medien“ vor, „welche sich an Bedürfnissen von Bürgern und Gästen der Stadt orientiert.“
Der Vorschlag der Arbeitsgruppe ist in Teilen bereits sehr detailliert ausgearbeitet und verlangt nach einer Positionierung der politischen Parteien.

Die Grünen wollen in ihrer Fraktionssitzung am kommenden Dienstag den Ball aufnehmen, den vorliegenden Vorschlag diskutieren und erste Vorstellungen formulieren, wie aus ihrer Sicht eine Bensheimer Digitalstrategie aussehen sollte und könnte. „Das vorliegende Papier ist eines der ganz zentralen Ergebnisse des Bürgerforums. Wir müssen uns dringend mit den Vorschlägen auseinandersetzen und sehen, wo wir damit übereinstimmen, wo wir Ergänzungsbedarf sehen und wo wir Klärungsbedarf haben“, kommentiert Moritz Müller, parlamentarischer Geschäftsführer der GLB.

Die GLB-Fraktion tagt öffentlich am kommenden Dienstag (2.) um 20 Uhr im Restaurant Präsenzhof in der Bahnhofstraße. Die Vorbereitung der nächsten Stadtverordnetenversammlung ist ein weiterer Tagesordnungspunkt dieser Sitzung.

Verwandte Artikel