Infostand mit Bundestagskandidat Moritz Müller

Grüne informieren über Sozialthemen

Die Grüne Liste Bensheim (GLB) veranstaltet am Samstag, 19. August, einen Infostand in der Bensheimer Fußgängerzone. Zwischen 10 und 13 Uhr werden die Grünen am Lammertsbrunnen relevante Sozialthemen vorstellen.

„Wir benötigen dringend eine Reform unserer sozialen Sicherungssysteme“, meint der grüne Bundestagskandidat Moritz Müller, der stellvertretender Vorsitzender des Sozial-, Sport- Kulturausschusses ist und den Infostand mitbetreut. „Vor allem in puncto Krankenversicherung bedarf es einiger grundlegender Änderungen, die eine bessere Gesundheitsversorgung für alle garantieren.“

Themenschwerpunkt wird darum die grüne Bürgerversicherung sein, die das bisherige Zwei-Klassen-System in der Krankenversicherung ersetzen soll. „Die Bürgerversicherung wird solidarisch finanziert. Auch Bundestagsabgeordnete, die bisher meist privat krankenversichert sind, zahlen regulär ein und helfen mit, die Krankenversicherung auf eine breitere Basis zu stellen“, sagt GLB-Sprecherin Birgit Rinke mit Blick auf die Bundestagswahl.

Auch die Grüne Garantierente wird Thema des Infostandes sein. „Das sinkende Rentenniveau treibt viele Menschen in die Altersarmut“, führt GLB-Sprecher Wolfram Fendler aus. „Hiervon sind insbesondere Personen betroffen, die unterbrochene Versicherungsbiografien aufweisen oder als Teilzeitkräfte und Geringverdienende tätig sind.“

Verwandte Artikel