Grüne beraten städtischen Haushalt 2019

Die Grüne Liste Bensheim (GLB) spricht über die Änderungsanträge der Koalition zum Haushaltsentwurf 2019. „Es geht um die wichtigen Themen: sozialer Wohnungsbau und Jugend-Sozialarbeit auf städtischer Ebene sowie das Engagement beim Klimaschutz“, teilt Fraktionsvorsitzende und Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss für die GLB, Doris Sterzelmaier, mit. Die Grünen wollen über das Haushaltsjahr 2019 hinaus regelmäßig weitere Mittel für den sozialen Wohnungsbau einplanen. Zur Situation der Jugendlichen in Bensheim sagt GLB-Stadtverordneter Moritz Müller: „Um adäquate öffentliche Bereiche für junge Menschen in unserer Stadt zu schaffen, bedarf es keiner strengen Kontrollen, die entstehende Probleme nur verlagern, sondern einer sozialpädagogischen Begleitung.“

Die GLB begrüßt die weiterhin positive finanzielle Entwicklung der Stadt. Es ist dem grünen Kämmerer Adil Oyan erneut gelungen, einen im ordentlichen Ergebnis ausgeglichenen Haushalt vorzulegen. Die GLB-Fraktion spricht über diese Themen in ihrer Fraktionssitzung am 27. November ab 20 Uhr in der Gaststätte Präsenzhof.

Verwandte Artikel