GLB: mehr Kinderbetreuungsplätze für eine gute Zukunft

Mit dem Spatenstich der Kita Hollerbusch in der Sparkassenallee baut die Stadt eine weitere Kindertagesstätte in Bensheim. „Als Grüne haben wir vorhergesagt, dass eine 35-prozentige Betreuungsquote nur ein Zwischenschritt sein kann. Wir sind daher für den Ausbau der Kinderbetreuung, so dass alle Familien, die dies wünschen, auch zukünftig einen Betreuungsplatz finden, denn Familie und Beruf sollen vereinbar sein“, betont Fraktionsvorsitzende Doris Sterzelmaier. „In Bensheim haben wir viel getan und eine nächste Kita am Berliner Ring ist in Planung. Auch die katholische Kita St. Winfried bekommt einen Neubau und die Erweiterung um eine vierte Gruppe und der Waldorfkindergarten hat gerade neu gebaut und auf 50 Plätze vergrößert. Der jährliche Zuschuss wird absehbar auf über zehn Millionen Euro steigen. Für uns Grüne gut angelegtes Geld für eine gute Zukunft.“

Die Fraktionssitzung der Grünen Liste Bensheim (GLB) spricht darüber am Dienstag, 30. Oktober, um 20 Uhr in der Gaststätte Präsenzhof.

Verwandte Artikel