Grüne starten Sommerprogramm mit Waldrundgang

Der Märkerwald bei Gronau wird die Kulisse für den Start des GLB–Sommerprogramms bilden. Revierförster Dirk Ruis-Eckhardt wird die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einem gut zweistündigen Rundgang führen.

Themen gibt es viele: der Zustand der Wälder rund um Bensheim und die Auswirkungen des Klimawandels, naturnahe Waldbewirtschaftung und die Ausweisung von Naturwald, FSC-Zertifizierung und Holzvermarktung. „Wer schon einmal die Gelegenheit hatte, an einer Exkursion mit Dirk Ruis-Eckhardt teilzunehmen, der weiß, dass das eine höchst informative und kurzweilige Veranstaltung werden wird“, heißt es in der Pressemitteilung.

Treffpunkt am kommenden Dienstag (26.) um 18 Uhr ist der Naturparkplatz Märkerwald. Man erreicht ihn, indem man der Märkerwaldstraße in Gronau bis zum Ende folgt. Gäste sind herzlich willkommen.

Am darauf folgenden Dienstag (3. Juli) wird das Sommerprogramm der Grünen mit einem Stadtrundgang mit der Streetworkerin Kathrin Kalbhenn fortgesetzt.

Verwandte Artikel