Innenstadtdialog und Radverkehr bei der GLB

Ein Jahr ist es her, dass der Innenstadtdialog „Bensheim2030“ gestartet wurde, am 2. November 2017 fand die Abschlussveranstaltung statt. Die Ergebnisse liegen vor, die Verwaltung arbeitet an Vorschlägen zur Umsetzung. Die Grüne Liste Bensheim (GLB) wird in ihrer Fraktionssitzung am Dienstag (24.) über den aktuellen Stand diskutieren.

Insbesondere zum Thema (Rad-)Verkehr gab es mehr als 100 Vorschläge, viele davon mit wenig Umsetzungsaufwand. „Radwege sind wichtig, aber die kleinen Maßnahmen darf man nicht unterschätzen, wenn es darum geht, den Anteil des Radverkehrs zu steigern. Wir sind überzeugt, dass die Freigabe der Fußgängerzone in den Abendstunden zeigen wird, dass Radfahrer und Fußgänger sehr gut gemeinsam den Straßenraum in der Innenstadt nutzen können“, nennt der Stadtverordnete Hanns-Christian Wüstner ein konkretes Beispiel für eine sinnvolle und leicht realisierbare Maßnahme.

Weiter werden die Verwaltungsvorlagen für die nächste Sitzungsrunde der Stadtverordnetenversammlung besprochen. Die Grünen tagen öffentlich ab 20 Uhr im Restaurant Präsenzhof in der Bahnhofstraße.

Verwandte Artikel