Fraktionssitzung zum Denkmalschutz am Marktplatz

Der Denkmalschutz in der Innenstadt ist Thema in der Fraktionssitzung der Grünen Liste Bensheim (GLB). Insbesondere geht es dabei um die Fachwerkhäuser am Marktplatz, die in erheblicher Weise das Stadtbild prägen und daher instand zu setzen sind. Die jeweiligen Eigentümer solcher denkmalgeschützten Häuser tragen eine besondere Verantwortung. Die Grünen wollen am Dienstag, 24. Januar, ab 20 Uhr in der Gaststätte Präsenzhof in der Bahnhofstraße über die Bedeutung des Denkmalschutzes und über mögliche Verbesserungen für den Marktplatz insgesamt sprechen. Konkret geht es um die Frage, welche Handlungsoptionen der Denkmalschutz und das Baurecht der Stadt bieten: „Der Marktplatz soll attraktiver werden, dies wurde lange diskutiert und darüber sind sich alle einig. Mit der gehfreundlichen Sanierung des Marktplatzplasters hat die Stadt begonnen, aber weitere Schritte müssen folgen“, fasst GLB-Fraktionsvorsitzende Doris Sterzelmaier zusammen.

Verwandte Artikel