Wie fahrradfreundlich ist Bensheim?

GRÜNE bitten um Teilnahme beim ADFC Fahrradklimatest 2022.

Die ADFC-Umfrage „Fahrradklimatest“ startet wieder. Vom 1. September bis 30. November 2022 können alle online unter www.fahrradklima-test.adfc.de teilnehmen und Positives und Negatives zum Radverkehr in ihrer Stadt ankreuzen und mitteilen.

Fahrradfahren soll nicht nur Umwelt und Straßenverkehr entlasten, sondern auch Spaß und Freude machen und zur Fitness beitragen. „Der regelmäßig, alle 2 Jahre vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) deutschlandweit durchgeführte Fahrradklima-Test, ist eine gute Möglichkeit, die Zufriedenheit der örtlichen Radfahrerinnen und Radfahrer zu erfahren“, sagt der Grüne Stadtverordnete Hanns-Christian Wüstner. 2020 landete Bensheim von insgesamt 415 teilnehmenden Städten auf Platz 97. Nicht schlecht. In Bensheim haben wir ein Fahrradparkhaus, das VRN-Radleihsystem eine Radreparaturstation am Bahnhof, die Schwanheimer Straße hat einen Radweg bis zur Westtangente bekommen und viele Einbahnstraßen sind für Radler in Gegenrichtung freigegeben. „Aber wirklich gut ist Platz 97 nicht und es gibt noch Verbesserungspotenzial gerade im Hinblick auf die Verkehrswende“, meint Fraktionsvorsitzende Doris Sterzelmaier. Was soll sich verbessern und was ist gut? Hierzu sollen die Umfrageergebnisse Antworten liefern und damit Grundlage für Entscheidungen der Politik geben. Es soll ein repräsentatives Meinungsbild von Menschen mit unterschiedlicher Radnutzung erreicht werden. Wir GRÜNE freuen uns daher, wenn viele mitmachen. Die Umfrage dauert nur wenige Minuten und ist kostenlos.

Neuste Artikel

Anfrage Hoffart-Gelände

Grüne stellen Anfragen zum gesperrten Radweg bei der Brücke Weststadthalle und zu den Energieeinsparungen nach Sanierung Bürgerhaus.

Ähnliche Artikel