Tempo 30 für mehr Sicherheit

Die Bensheimer Grünen setzen sich gemeinsam mit Anwohner:innen für Tempo 30 an besonders prägnanten oder gefährlichen Verkehrspunkten in Bensheim ein. Die Kundgebungen sollen die Relevanz der Forderung nach einem stadtweiten Tempolimit von 30km/h verdeutlichen.

Am Mittwoch, 1. September, findet um 17:00 Uhr eine Protestveranstaltung in der Darmstädter Straße in Auerbach statt. „Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass Tempo 50 an der B3 ein zu hohes Tempo ist und immer wieder eine Gefahr für Mensch und Tier darstellt“, sagt Moritz Müller, Fraktionsvorsitzender der Grünen in Bensheim. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Demonstration mit Kundgebung teilzunehmen. Die Corona-Abstandsregeln sind einzuhalten, es besteht Maskenpflicht bei Menschenandrang.

Neuste Artikel

Hochwasserschutz in Bensheim überprüfen

Brief Neubau der Großkita zwischen Fehlheim und Schwanheim

Ähnliche Artikel