GLB dankt für die vielen Spenden und pausiert mit der Sammelaktion

In diesem Jahr konnten wir deutlich erkennen, dass Weltpolitik auch in Ortschaften wie Bensheim gravierende Auswirkungen hat. Der Krieg in Syrien, die katastrophalen Lebensverhältnisse, die fehlenden Lebensgrundlagen und kriegsähnliche Zustände in Somalia und in vielen anderen Ländern zwangen Millionen Menschen zur Flucht aus ihrer Heimat. Dies führte zur Überlastung der Aufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge in ganz Deutschland. Bensheim stimmte der Errichtung eines Erstaufnahmecamps zu, um die zentrale hessische Aufnahmestelle in Gießen zu entlasten.

Die GLB war beeindruckt von der überwältigenden Hilfsbereitschaft aus der Bevölkerung und hat auch einen Beitrag geleistet.
Fraktionsvorsitzende Doris Sterzelmaier initiierte zusammen mit Sprecherin Birgit Rinke zwei Sammelaktionen. Einmal konnten Kinderbilderbücher abgegeben werden für einen offenen Bücherschrank. Diese sind nicht nur für die Kinder, sondern unterstützen auch den ehrenamtlichen Sprachunterricht. In einer zweiten Sammelaktion riefen sie zu Spenden von Schreibmaterialien auf, die für den ehrenamtlichen Sprachunterricht in den Helferzelten benötigt werden. Die Kinder freuten sich auch über Malstifte, Zeichenblöcke und vieles mehr. Auf Wunsch wurden die Spenden zu Hause abgeholt. Beide Aktionen fanden großen Zuspruch in der Bevölkerung.
Herzlichen Dank an alle Spender! Ebenfalls ein großes Dankeschön an den Edeka Markt Jakobi und OBI Bensheim. Sie stimmten der Einrichtung von Sammelstationen über zwölf Wochen zu. Somit konnten die Spenden bequem beim Einkauf abgegeben werden. Dies trug sicherlich mit zu dem erfreulich großen Erfolg der Spendenaktionen bei. Bedingt durch den Umzug in das Containerdorf pausieren wir jetzt mit der Sammelaktion, teilen die Grünen abschließend in Ihrer Presseerklärung mit.

Neuste Artikel

Endlich: GRÜNE begrüßen Sanierung des Sparkassenbau

Zeitgemäße Jugendarbeit Thema bei den Grünen

Klein und Rauber-Jung verzögern Stadtverordnetenbeschluss

Ähnliche Artikel