Kommunaler Klimaschutz für die Grünen eine Hauptaufgabe der Zukunft

Kommunaler Klimaschutz ist ein Hauptthema der Zukunft, so sieht es die Grüne Liste Bensheim -Die Grünen (GLB). Es muss eine Weiterentwicklung in der Energieeffizienz und im lokalen Klimaschutz geben, zu dem was bisher schon geleistet wurde. Hierzu haben die Grünen den städtischen Energieberater der Stadt Bensheim, Herrn Steffen Giegerich in ihre Fraktionssitzung eingeladen. Gemeinsam mit dem Umweltdezernenten Matthias Schimpf (Grüne) wurde das Thema diskutiert.

Einig war man sich, dass weiterhin große Potentiale bei der Energieeinsparung und Energievermeidung bestehen. Der Umweltschutztechniker Herr Giegerich, der ursprünglich aus dem Schornsteinfeger Handwerk kommt, konnte hier aus seiner Erfahrung berichten. Eine erst kürzlich vorgenommene Weiterbildung zum Klimaschutzberater stärkt seine Beratungskompetenz, von der die Bürger dieser Stadt weiter profitieren können.
Eine gute Energieberatung bei der Planung von Haussanierungen und Neubauten ist ein Ziel grüner Politik. Daher ist es so wichtig, dass die Stadt Bensheim als größte Stadt im Kreis einen eigenen hauptamtlichen Energieberater beschäftigt.
Zusätzlich gibt es ein städtisches Förderprogramm, welches zum Klimaschutz beiträgt. Hier wird aufgrund der neuen gesetzlichen Regelungen gerade eine Überarbeitung vorgenommen. Belohnt werden sollen diejenigen, die sich durch Energieeinsparung deutlich mehr als gefordert, für den Klimaschutz engagieren, betonte Doris Sterzelmaier , stellv. GLB Fraktionsvorsitzende. Dabei machten die Grünen auch den Vorschlag, dass zukünftig die Energieeinspartipps mehrsprachig verfasst werden könnten.
Auch die Stadtverwaltung geht mit gutem Beispiel voran. Durch den Antrag der Koalition von 2007 spart sie bei ihren vielen Liegenschaften bereits eifrig Energie. Aktuell wird dies gerade durch die Sanierung der Weststadthalle und dem Neubau der Kindertagesstätte „Gartenstraße“ als Passivhaus deutlich.

Die Grünen wollen eine Bilanz Ziehen, was schon erreicht wurde und neue Ziele festlegen, was bis 2020 noch erreicht werden soll, gerade vor dem Hintergrund, dass der 2014 in Bensheim stattfindende Hessentag das Thema Klimaneutralität als Leitgedanken haben wird.

Neuste Artikel

Endlich: GRÜNE begrüßen Sanierung des Sparkassenbau

Zeitgemäße Jugendarbeit Thema bei den Grünen

Klein und Rauber-Jung verzögern Stadtverordnetenbeschluss

Ähnliche Artikel